Betriebshygiene und Gastronomiepapier vom Profi

Als europaweit agierender Großhändler für Gastronomiepapier und Hotelpapier, sowie für Verpackungen und Betriebshygiene, bietet die Otto IFF GmbH neben erstklassiger Produktqualität, eine kompetente Fachberatung, sowie ein umfangreiches Paket an Serviceleistungen.

Die Otto IFF GmbH aus Hausen bei Würzburg versteht sich als Komplettausstatter und bietet ein umfassendes Sortiment: Servietten, Speisekarte, Tischsets, Untersetzer sowie individuell gestaltete Zell- und Vliesstoffe und Verpackungen. Aber auch innovative Waschraumspendersysteme, Hygienekonzepte und Reinigungsprodukte zählen zum Leistungsumfang der Otto IFF GmbH


Individuelle Konzepte

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir schlüssige Konzepte, die exakt auf deren spezielle Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für Groß­abnehmer mit umfangreichem Bestellvolumen bieten wir individuell bedruckte Papiere, Verpackungen, Hygieneprodukte und Werbepro­dukte, sowie deren Lagerung und die damit ver­bundene Logistik.

In unserem Logistikzentrum in Hausen wird die komplette Logistik für acht in die Ver­triebsstruktur eingebundene Großhändler abgewi­ckelt, womit eine zuverlässige bundesweite Betreuung aller Kunden gewährleistet ist.


24h Logistik mit Köpfchen

Unser Standort direkt an der Autobahn A7, Gewerbegebiet Hausen, ist mit modernster Logistik-Technik, sowie einem Hochregallager ausgestat­tet, das eine termingerechte und kurzfristige Lieferung gewährleistet. So erhalten Besteller die eingelagerte Ware in der Regel am nächsten Werktag. Wir beraten und betreuen, übernehmen die Beschaffungslogistik und reduzieren so Ihren Zeit- und Kostenaufwand auf ein Minimum.


Zufriedene Kunden

Zu den Referenzkunden der IFF GmbH gehören zahlreiche renommierte, international tätige Unternehmen, wie etwa die Motel One GmbH, die Yorma’s AG, die Deutsche Bahn sowie die VOLKSWAGEN AG.

Historie – Leistungsstärke und Qualität

2020

Erweiterung der Lagerkapazität von 2.400 qm auf 3.800 qm mit insgesamt 4.000 Palettenstellplätzen


2011

Erweiterung der Lagerkapazität von 1.400 auf 2.400 Palettenstellplätze


2004

Bezug des neuen Firmengebäudes im Gewerbegebiet Hausen direkt an der A7. Ausbau des Geschäftsfeldes Logistik für Ketten- und Großkunden. Die Gebäude sind optimiert für schlanke Arbeitsabläufe und mit modernster EDV ausgestattet. Das 11,50 m hohe Schmalgang-Lager ermöglicht kürzeste Zugriffszeiten bei der Kommissionierung


seither

kontinuierliche Erweiterung des Kundenkreises, insbesondere in der Gastronomie und Hotellerie. Ausbau des Programms für bedruckten Zellstoff und Vliesstoff


1993

Gründung der IFF GmbH